Notarkammer Printvaate genereeritud: 10.12.18 / 02:12

Notarkammer der Republik Estland
Adresse: Tatari 25, 10116 Tallinn
Tel.: +372 617 7900
Fax: +372 617 7901
E-mail: koda@notar.ee

Die Notarkammer ist eine juristische Person des öffentlichen Rechts, die gemäb dem Notariatsgesetz mit dem Ziel gegründet wurde, die Notare zusammenzuschliessen. Mitglieder der Kammer sind alle bestellten Notare. Anzahl der Notare (Stand 01.07.2016): 91; Anzahl der Notarassessoren: 5.

Die Tätigkeit der Notarkammer wird durch das Notariatsgesetz und die Satzung der Notarkammer geregelt.

Die Notarkammer begann ihre Tätigkeit am 1. November 1993 mit dem Inkrafttreten des Notariatgesetzes.

Seit 1995 ist die Notarkammer der Republik Estland Mitglied der Internationalen Union des Lateinischen Notariats (U.I.N.L.).

Die Hauptaufgaben der Notarkammer sind:

1. Vertretung und Schutz der gemeinsamen Standesinteressen der Notare;
2. Vereinheitlichung der Praxis der notariellen Beurkundungshandlungen und Koordination der Amtstätigkeit der Notare;
3. Hilfestellung bei der Anwendung von Mabnahmen zur ordnungs- und pflichtgemäben Erfüllung der Aufgaben der Notare;
4. Anhebung der Qualifikation der Notare und Organisation der Ausbildung der Notarassessoren und der Büromitarbeiter;
5. Teilnahme an der Aufsicht über die notarielle Tätigkeit und Kontrolle der Einhaltung der ethischen Anforderungen an den Notarberuf.

Höchstes Organ der Kammer ist die Vertreterversammlung der Notarkammer und ausführendes Organ ihr Präsidium. Die Aufsicht über die Notarkammer übt der Justizminister aus. In das Präsidium der Notarkammer werden von der Vertreterversammlung für drei Jahre sieben Mitglieder gewählt.

Momentanes Präsidium:

Präsidentin: Notarin Merle Saar-Johanson, Tallinn;
Stellvertretende Präsidentin: Notarin Anne Saaber, Tallinn
Mitglieder:
Notar Erki Põdra, Tallinn;
Notarin Kersti Kulla, Viljandi;
Notar Andrei Lõssenko, Jõhvi;
Notarin Gerda Pitk, Kuressaare;
Notar Andrus Ruul, Tartu.

Das Präsidium der Notarkammer sichert die Einhaltung der Satzung und die Durchführung der Beschlüsse der Vertreterversammlung. Die Sitzungen des Präsidiums finden mindestens einmal monatlich statt.

Täglich sind in der Notarkammer vier Mitarbeiter beschäftigt: Direktor, Jurist, Referent und eine Sachbearbeiterin, deren Aufgaben hauptsächlich darin bestehen, Vertreterversammlungen, Sitzungen des Präsidiums und andere Veranstaltungen vorzubereiten und durchzuführen, Stellungnahmen, Schreiben und Vorschläge zu formulieren, internationale Beziehungen zu pflegen und Auslandsaufenthalte zu organisieren und mit dem Justizministerium und anderen Behörden Kontakt zu halten.

Die Tätigkeit der Notarkammer wird nicht aus dem Staatshaushalt finanziert, sondern hauptsächlich aus den Mitgliedsbeiträgen der Notare selbst.

Vergleichbare Notarvereinigungen gibt es in allen Staaten (weltweit in über 60 Ländern), in denen das Notariatssystem auf den Prinzipien des Lateinischen Notariats aufgebaut ist und in den meisten von ihnen werden diese Vereinigungen ebenfalls Notarkammern genannt.


Notarite Koda
Aadress: Tatari 25
10116 Tallinn

Tel: +372 617 7900
Faks:+372 617 7901
E-post: koda@notar.ee